Kategorien
Bez kategorii

Smart casual – der Stil des modernen Mannes

Ein moderner Mann versucht, elegant und modern zugleich zu sein, stilvoll auszusehen und sich gleichzeitig wohl und bequem zu fühlen. Die modischsten zeitgenössischen Trends kombinieren frei verschiedene Stile und Genres. Sie ermöglichen es eleganter Herrenkleidung, sich zu erfrischen und einen modernen Stil zu kreieren, der als smart casual bezeichnet wird.

Was ist smart casual und was ist es? Sie können eine bekannte Definition verwenden und sagen, dass es sich um einen Stil handelt, der klassische Eleganz mit sportlichen und lässigen Elementen verbindet. Aber was bedeutet das in der Praxis und wie definiert man einen modernen Mann, der sich in diesem Stil kleidet?
Wir müssen uns an die Grundprinzipien erinnern, die einen klugen Gelegenheitsarbeiter leiten sollten.
Es ist sicherlich eine Kombination aus Eleganz und Freiheit. Moderne Männer wollen gut aussehen, sich amüsieren, sich bei weniger formellen Treffen, Familienfeiern, Verabredungen, Treffen mit Freunden als elegant und stilvoll definieren. Gleichzeitig mögen sie aber auch keinen steifen Charakter, Hemden, die am letzten Knopf befestigt sind, sehr formelle Kleidung. Unter verschiedenen Umständen, die wir als locker oder informell bezeichnen könnten, bevorzugen wir einen etwas lockereren Charakter und eine an diese Umstände angepasste Kleidung.
Smart Casual soll für Bewegungsfreiheit sorgen. Daher werden Elemente eines klassischen Anzugs oder einer offiziellen Abendgarderobe durch elegante, aber lässige und sportliche Lösungen ersetzt.
Ein Stil, der Vertrauen schafft. Jeder von uns möchte sich gerne auf positive Weise wahrgenommen und geschätzt fühlen. Smart Casual erlaubt es, sich unter Freunden hervorzuheben, von Frauen und Geschäftspartnern bemerkt zu werden. Dies ermöglicht Freiheit und Vertrauen und Wohlbefinden. Wenn wir von unserer Umgebung positiv wahrgenommen werden, fühlen wir uns auch selbst besser und bauen ein Gefühl der Selbstachtung auf.
Sportliche Eleganz und gleichzeitig Klasse und Stil. Im XXI. Jahrhundert versuchen die meisten von uns, auf ihre Figur und Gesundheit zu achten. Sport treiben, nach den Prinzipien der gesunden Ernährung leben, attraktiv sein, gute Figur. All dies sollte durch elegante und moderne Kleidung ergänzt werden. Es verleiht Klasse und betont den männlichen Charakter.
Halbförmlicher männlicher Stil, der den Charakter vieler Feiern betont. Abgesehen von sehr formellen Umständen, für die ein ebenso formeller Stil gilt, eignet sich schicke Freizeitkleidung am besten für alle anderen Zeremonien. Sie erlaubt es einem Mann, gut und elegant auszusehen und sich dabei wohl zu fühlen.
Elegante, lässige Garderobenelemente:
Die Jacke ist das wichtigste, markanteste Element des smarten Casual-Outfits. Oft ist es eine Sportjacke, die lässiger, lockerer und dem Charakter und der Figur des Mannes besser angepasst ist. Es ist wichtig, dass es gut geschnitten ist und die Silhouette betont. Klassische Farben wie Schwarz, Marineblau oder Grau passen immer zu jeder Hose oder jedem Hemd. Im eleganten Casual-Stil entscheiden wir uns jedoch oft für kräftigere und originellere Farben wie Beige, Senf, Hellblau. Wir wählen das Material je nach unseren Vorlieben und der Jahreszeit aus. In den wärmeren Monaten sollten Sie über eine Leinen- oder Baumwolljacke nachdenken, im Herbst und Winter dominiert Wolle, Tweed.
Hosen – ein sehr wichtiges Element eines eleganten, lässigen Outfits, das den lockeren Charakter dieses Stils unterstreicht. Zunächst einmal sprechen wir hier über Chinohosen. Sie sind bequem und sehen gleichzeitig gepflegt und edel aus. Wir können mit den klassischen Farben wie bei den Jacken beginnen und mit weniger Standardfarben wie weinrot oder karierten Hosen enden. Die zweite Art von Hosen in diesem Stil sind Denim-Hosen.
Hemd – trotz des informellen Stils und der größeren Freiheit ist das Hemd immer noch das Grundelement dieses Outfits. Sie ist jedoch viel lockerer in der Farbe, mit zarten Mustern und leuchtenden Farben. Das Material ist in der Regel Flachs und Baumwolle.
Golf, Pullover, Polohemd – je nach Jahreszeit ersetzen diese Elemente das Hemd und sehen unter der Jacke gleich gut aus.
Schuhe – derzeit gilt eine große Auswahl an Schuhen als smart casual style. Wir können Turnschuhe, Turnschuhe, Mokassins oder Stiefel für Chinos und Jacken tragen. Es ist jedoch sicher, immer modisch und stilvoll, Lederschuhe zu wählen.
Accessoires – wir können eine große Auswahl an Accessoires wie eine gestrickte Krawatte, bunte Socken, Fliegen oder Hosenträger, eine zarte Uhr oder einen Gürtel wählen. Auch eine Aktentasche oder ein Aktenkoffer verleiht dem Ganzen einen glänzenden Touch.
Bis vor kurzem wurde schicker und professioneller Look mit einem klassischen Anzug, Hemd, Krawatte und eleganten Schuhen assoziiert. Heutzutage sieht ein Mann, der sich nach den Grundzügen des smarten Casual-Stils kleidet, genauso gut und unter Umständen sogar besser aus. Oben sehen Sie die grundlegenden Unterschiede zwischen den beiden Stilen. Der steife, formelle Anzug wird durch eine lockerere Jacke, ein Hemd mit zartem Muster und Quinos oder Jeanshosen ersetzt.